Kompetente Rechtsberatung!

07461 - 165 130

Rechtsanwalt Tobias Glaenz in Tuttlingen: Beratung im Arbeitsrecht

Arbeitsverträge, Kündigungsschutz, Gehaltsverhandlungen: In einem Unternehmen gibt es häufig Konflikte, bei denen die Meinungen der beteiligten Parteien kollidieren. Als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht betreue ich in meiner Kanzlei in Tuttlingen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer. Dann, wenn eine Einigung der Involvierten, basierend auf objektiven Sachverhalten, nicht mehr möglich ist, findet ein Rechtsbeistand einen Weg aus der Krise. Schließlich haben in einem Unternehmen alle ein gemeinsames Ziel: einen reibungslosen, produktiven Arbeitsalltag.

Arbeitsrechtliche Konflikte: Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Lassen Sie sich beraten! Telefon: 07461 - 165 130

Ungerechtfertigte Kündigung durch den Vorgesetzten – was tun?

Ihr Arbeitgeber hat Ihnen gekündigt und Sie sind damit nicht einverstanden? Dann sollte Ihr erster Weg zu einem Anwalt führen. Ich überprüfe die Kündigung in meiner Kanzlei auf Rechtswirksamkeit. Dabei spielt die soziale Rechtfertigung eine entscheidende Rolle. Dahingehend muss im Rahmen des Arbeitsrechts in Deutschland eines der folgenden Merkmale auf die Arbeitgeberkündigung zutreffen:

  • Personenbedingt
  • Betriebsbedingt
  • Verhaltensbedingt

Daneben gibt es noch weitere Gründe, durch die Ihre Kündigung anfechtbar wird, z.B. wenn der Betriebsrat nicht angehört wurde. Sollte ich zu dem Schluss kommen, dass das Kündigungsschreiben nicht rechtswirksam ist, bleiben ab Kündigungszugang laut Gesetz 3 Wochen Zeit, um eine Kündigungsschutzklage einzureichen. Gerne betreue ich Sie als Anwalt für Arbeitsrecht während des Kündigungsschutzprozesses, setze bestehende Lohnansprüche durch oder verhandle eine angemessene Abfindung, damit Sie zu Ihrem Recht kommen.

Gehen Sie gegen Ihre Kündigung vor.

Ich unterstütze Sie! Telefon: 07461 - 165 130

Was muss ein Arbeitsvertrag enthalten?

Die Mindestvertragsinhalte eines Arbeitsvertrages sind gesetzlich festgelegt. Laut § 2 Nachweisgesetz sollten Sie als Arbeitgeber darauf achten, dass zumindest die untenstehenden Punkte im Arbeitsvertrag abgedeckt sind. Im Umkehrschluss gilt für Arbeitnehmer: Überprüfen Sie den Vertrag auf die Mindestvertragsinhalte, bevor Sie ein Arbeitsverhältnis per Unterschrift eingehen oder nutzen Sie meine Beratung in meiner Kanzlei für Arbeitsrecht in Tuttlingen.

In Deutschland geltende gesetzliche Mindestvertragsinhalte:

  • Persönliche Daten des Arbeitnehmers
  • Firma & Anschrift des Arbeitgebers
  • Beginn & bei Befristung auch das Ende des Arbeitsverhältnisses
  • Gewöhnlicher Arbeitsort
  • Beschreibung der Tätigkeit
  • Höhe des Lohns bzw. Gehalts (Mindestlohn beachten!)
  • Tägliche Arbeitszeit (Vorsicht bei Teilzeit)
  • Anzahl der gewährten Urlaubstage
  • Regelmäßige Kündigungsfrist
  • Soweit vorhanden: Hinweis auf betriebliche oder tarifliche Vereinbarungen etc.

Beginnen Sie Ihr neues Arbeitsverhältnis ohne Vorbehalte.

Ich berate Sie zu Ihren arbeitsrechtlichen Fragen!

Telefon: 07461 - 165 130